Zusammengesetzter Artikel von: WPC VERKLEIDUNGEN
Ja, Sie können Ihre Steinverkleidung durch eine WPC Fassadenverkleidung ersetzen. Aber Sie sollten wissen, dass das Ersetzen von Stein durch eine WPC Fassadenverkleidung das Herausreißen des alten Gesteins bedeutet. Das Herausreißen Ihrer Steinverkleidung ist ein kalkuliertes Risiko, da Sie den Zustand des Ziegels, der sich hinter der Steinverkleidung befindet, nicht kennen.

Wenn Sie Ihre Steinverkleidung durch eine WPC Fassadenverkleidung ersetzen möchten, besteht die Möglichkeit, dass nichts schief geht. Es besteht jedoch die gleiche Chance, dass die Wand hinter der Verkleidung schwach ist. Sie sollten sich also auf das schlimmste Szenario einstellen, wenn Sie Ihre Steinverkleidung gegen eine WPC Fassadenverkleidung austauschen.

Warum die meisten Hausbesitzer ihre Steinverkleidung ändern


Steinverkleidung ist ein Außenwandverkleidungsmaterial, das die Wand Ihres Hauses vor Elementen der Natur schützt. Außerdem bietet eine Steinverkleidung eine Isolierung und verhindert, dass Feuchtigkeit Ihre Wand befeuchtet und in Ihr Zuhause eindringt. Beachten Sie, dass Steinverkleidungen nicht das einzige Verkleidungsmaterial sind, das diese Vorteile bietet.

Auch Holzverkleidungen, WPC Fassadenverkleidungen, PVC-Verkleidungen und Aluminiumverkleidungen dienen der Isolierung. Aber das Problem bei der Steinverkleidung ist, dass sie nicht gut aussieht, wenn man ihr Aussehen betrachtet.

Wenn Sie in einer Straße mit Backsteinhäusern wohnen, wird Ihr steinverkleidetes Haus seltsam auffallen. Es ist wie ein Außenseiter, aber dieses Mal ist der Außenseiter ein Haus. Wer lebt schon in einem hässlich verkleideten Steinhaus in einer Backsteinstraße?

Steinverkleidungsmaterial


Steinverkleidungen haben kein Design, das die Verwendung von Stein zu einer Option macht. Dies liegt daran, dass die Steine ​​​​ohne Muster an der Wand Ihres Hauses angeordnet sind. Ein weiterer Nachteil von Steinverkleidungen ist, dass sie mit der Zeit schnell verblassen. Dies führt dazu, dass Hausbesitzer sich für WPC Fassadenverkleidungen entscheiden.

Jetzt einkaufen:WPC Fassadenverkleidung aus Verbundwerkstoff PrimaCap 

Warum Hausbesitzer WPC Fassadenverkleidungen verwenden


Zusammengesetzt bedeutet Mischung. Die Mischung in WPC Fassadenverkleidungen ist Holz und Kunststoff. Diese Mischung besteht aus recycelten Materialien, die sie zu WPC Fassadenverkleidungen verarbeitet haben.

Die gute Seite von WPC Fassadenverkleidungen ist, dass sie ästhetisch ansprechend sind. Im Gegensatz zu Steinverkleidungen, die an der Außenwand eines Hauses hässlich aussehen, sehen WPC Fassadenverkleidungen schön aus und bleiben schön.

Steinverkleidung durch WPC-Verkleidung ersetzen


Wenn Sie in einer Straße voller Backsteinhäuser wohnen, wird Ihr Haus mit einer WPC Fassadenverkleidung hervorgehoben. WPC Fassadenverkleidungen verbessern das Erscheinungsbild Ihres Hauses und verleihen ihm ein zeitgemäßes Aussehen.

In Bezug auf das Designmuster ist die WPC Fassadenverkleidung so angeordnet, dass sie ein Muster erzeugt, das sie schön aussehen lässt. Im Gegensatz zu Stein, der keine bestimmte Farbe hat, außer wenn Sie ihn streichen, gibt es WPC Fassadenverkleidungen in einer Reihe von Farben.

Sie können graue Holz-Kunststoff-WPC Fassadenverkleidung wählen. Außerdem können Sie zwischen braunen, schwarzen, roten, eichefarbenen, dunklen und hellen WPC Fassadenverkleidung wählen. Das bedeutet, dass Sie der Außenwand Ihres Hauses eine der Umgebung angepasste Verkleidung geben können.

Eine weitere gute Seite von WPC Fassadenverkleidungen ist, dass Sie sie leicht pflegen können. Das bedeutet, dass Sie Schmutz auf der Oberflächenstruktur Ihrer Holz-Kunststoff-WPC Fassadenverkleidung entfernen können, indem Sie Ihre Verkleidung reinigen.

Auch Schimmel und Mehltau gedeihen nicht auf der Oberflächenstruktur Ihrer Verkleidung, wenn Sie sie gut pflegen. Sie müssen Ihre WPC Fassadenverkleidung nicht schleifen oder versiegeln, damit sie länger hält. Dies bedeutet wiederum, dass Sie Ihre Holz-Kunststoff-WPC Fassadenverkleidung mit weniger Aufwand genießen werden.

Außerdem ist eine WPC Fassadenverkleidung einfach zu installieren. Alles, was Sie zum Befestigen von Holz-Kunststoff-WPC Fassadenverkleidungen benötigen, sind die einfachen Standardwerkzeuge. Sie können Ihre Fassadenplatten aus Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff (WPC) ganz einfach mit einer Säge zuschneiden.

So ersetzen Sie Ihre Steinverkleidung durch eine WPC Fassadenverkleidung


Analysieren Sie die Situation


Das erste Projekt, das Sie beim Ersetzen Ihrer Steinverkleidung durch eine WPC Fassadenverkleidung durchführen müssen, besteht darin, die Situation zu analysieren. Sie müssen die Außenwand Ihres Hauses untersuchen, um festzustellen, ob sie stark ist. Dies können Sie tun, indem Sie zuerst die Steinverkleidung in einem kleinen Teil entfernen, um einen Blick auf die Situation der Wand zu werfen.

Wenn die Wand schwach ist und sie die Steinverkleidung verwenden, um die Wand zu verstärken, dann wissen Sie, dass zusätzliche Arbeit anfallen wird. In diesem Fall müssen Sie nach dem Entfernen der gesamten Steinverkleidung die Wand möglicherweise mit einer zusätzlichen Schicht Zement verputzen.

Dadurch wird die Außenwand stark, bevor Sie Ihre WPC Fassadenverkleidung darauf anbringen. Wenn die Wand nicht schwach ist, können Sie die gesamte Steinverkleidung entfernen.

Befestigen Sie die WPC Fassadenverkleidung


Als nächstes müssen Sie nun die Außenwand Ihres Hauses mit einer WPC Fassadenverkleidung verkleiden. Wenn Sie ein Experte sind, sollten Sie WPC Fassadenverkleidungen leicht anbringen. Oder Sie beauftragen jemanden, der Ihre Verkleidung für Sie repariert. Wenn Sie mit der Montage Ihrer WPC Fassadenverkleidung fertig sind, wird Ihr Haus ein gutes Aussehen haben.

Fazit
Sie können Ihre Steinverkleidung durch eine WPC Fassadenverkleidung ersetzen. WPC Fassadenverkleidungen sind besser als Steinverkleidungen, weil sie schöner, langlebiger und pflegeleichter sind.

Weiterlesen : Wie installiere ich WPC Fassadenverkleidung?

Anmerkungen anzeigenSchließen Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

WPC Fassadenverkleidung ist eine umweltfreundliche und langlebige Alternative zu Trolley-Holz, die aus einer Mischung aus Naturfasern, recyceltem Kunststoff und einer geringen Menge Bindemittel besteht. Diese Mischung wird erhitzt, zu plankenförmigen Stücken geformt und dann abgekühlt. Die resultierenden Bretter benötigen viel weniger Wartung als herkömmliche Holzdecks und sehen gleichzeitig authentischer aus als Kunststoffgitteralternativen. WPC Fassadenverkleidung Online setzt sich mit Leidenschaft für Nachhaltigkeit ein und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Informationen über umweltfreundliche Baustoffe anzubieten und WPC Fassadenverkleidung ist eines dieser Produkte. Im Gegensatz zu vielen Blogs für WPC Fassadenverkleidung konzentriert sich der Online-Blog für WPC Fassadenverkleidung insbesondere auf die WPC Fassadenverkleidung von WPC Fassadenverkleidung, Probleme mit WPC Fassadenverkleidung, Installation von WPC Fassadenverkleidung, Wartung von WPC Fassadenverkleidung, Reinigung von WPC Fassadenverkleidung, Zubehör für WPC Fassadenverkleidung und mehr.

wpcverkleidungen.de © Alle Rechte vorbehalten.